Der große Soundbar kaufen Ratgeber

Soundbar kaufen Ratgeber – Soundbars sind klein, elegant und bringen Heimkinofeeling in das Wohnzimmer. Doch was gibt es beim Kauf einer Soundbar alles zu beachten? Worauf muss geachtet werden und worin unterscheiden sich die einzelnen Modelle voneinander? Das erklären wir dir in diesem Soundbar kaufen Ratgeber. Außerdem geben wir dir noch einige Empfehlungen mit auf den Weg, dass du dir einen Überblick verschaffen kannst, welche Soundbar für dich persönlich in Frage kommen würde.

In diesem Soundbar Ratgeber verraten wir dir nicht nur worauf beim Kauf geachtet werden muss, sondern auch, warum Soundbars in den letzten Jahren so beliebt wurden. Dass jeder den Traum hat, das eigene Wohnzimmer in ein Kino zu verwandeln ist verständlich. Bislang war es jedoch sehr kostspielig und vor allem jede Menge Arbeit, ein Heimkino einzurichten. Mit den Soundbars hat das jedoch ein Ende gefunden, denn diese funktionieren nach dem Plug and Play Prinzip.


Wann ist eine Soundbar sinnvoll?

Macht eine Soundbar bei dir Zuhause überhaupt Sinn? Oder sind Standboxen bzw eine Heimkinoanlage sinnvoller? Auch diese Frage solltest du dir stellen, bevor du eine Soundbar kaufst. 

Wenn du nur einen relativ kleinen bis mittelgroßen Raum hast, so eignet sich eine Soundbar sehr gut an. Ist dein Wohnzimmer jedoch sehr groß, oder du planst sogar einen Heimkino Raum zu machen, so eignet sich ein 5.1 System besser an.

Genügt dir ein guter Sound und ein kräftiger Bass sowie ein virtuelles Surround Gefühl, so kann getrost zu einer Soundbar gegriffen werden. Wenn du jedoch erstklassiges Surround Feeling, so wie man es vom Kino kennt haben willst, so ist der Griff zur Heimkinoanlage sinnvoller.

Die besten Soundbar kaufen Tipps


Soundbar was beachten?

Beim Soundbar kaufen gibt es einige Punkte zu beachten. Nicht jeder hat die selben Ansprüche und auch nicht das selbe Budget. Die Preise für eine Soundbar liegen extrem weit auseinander. So kannst du für nur 100 Euro eine Soundbar kaufen, aber auch für 1000 Euro und mehr. Viel wichtiger sind jedoch die eigenen Ansprüche, welche man hat. Der Fokus sollte erst darauf gelegt werden. Schaut man überwiegend Filme? Oder hört man mehr Musik? Sollte es kabellos sein, und benötigt man einen kräftigen Bass? Was du dir auch von einer Soundbar erwartest, in diesem Ratgeber verraten wir dir alles was du wissen solltest.

Die Leistung der Soundbar 

Eine entsprechende Rolle spielt die Leistung der Soundbar. Bei einem kleinen Raum muss es nicht unbedingt eine 500 Watt Soundbar sein, doch schau auch, dass genügend Leistung vorhanden ist.

Grundsätzlich sollte eine Soundbar 300 Watt haben. Bei dieser Leistung bekommst du in kleinen Räumen einen wirklich guten Sound. Auch reicht die Leistung für mittelgroße Räume. Oftmals werden die Watt auch nur in RMS angegeben. Beachte dies und lasse dich daher von der Produktbezeichnung nicht verunsichern.

Eine empfehlenswerte und auch günstige Soundbar mit 300 Watt, ist die LG SJ3 2.1 Soundbar. Diese sorgt für ausreichend Bass und überzeugt vor allem durch den günstigen Preis. Wenn du auf dein Budget achten musst, so ist diese eine gute Empfehlung.

LG SJ3 2.1 Soundbar TestZum Soundbar Angebot

Anschlüsse einer Soundbar 

Beim Soundbar kaufen solltest auch genau darauf achten, welche Anschlüsse vorhanden sind. Bei günstigen Modellen fehlt oft der HDMI Anschluss, was nicht mehr ganz zeitgemäß ist.

Achte beim Kauf einer Soundbar darauf, dass ein optischer Toslink Anschluss verfügbar ist. Mittels diesen Kabel bekommt man die beste Soundqualität aus der Box heraus. Wenn zusätzlich noch dein Cinch Stecker und ein USB Anschluss vorhanden ist, dann ist das sehr gut.

Was machen wenn Soundbar brummt

Soundbar Wlan und Bluetooth 

Eine wireless Soundbar ist eine besonders feine Sache. Früher mussten Heimkinoanlagen und Lautsprecher nur eine Funktion haben: sie mussten Klänge von sich geben. Will man mit der Zeit gehen und in den Genuss aller Features kommen, so sollte eine Soundbar auch über eine Bluetooth Verbindung haben. Teils gibt es sie sogar mit Wlan und AirPlay. Der Vorteil hierbei ist, dass du auch schnell und einfach dein Smartphone oder den Pc mit der Soundbar verbunden kannst und darüber Musik abspielen.

Zum Wireless Soundbar Test

Viele der Soundbars, besser gesagt die Subwoofer der Soundbars lassen sich mittlerweile via Bluetooth mit der Soundbar verbunden. Das funktioniert schnell, zuverlässig und auch gut. Der große Vorteil: es werden weniger Kabel benötigt, was wiederum für Ordnung sorgt.

Eine erstklassige Wlan Soundbar, welche den Ton verlustfrei überträgt, ist die Teufel Cinebar 52. Durch die Erzeugung virtueller Schallquellen wird das Vorhandensein von Lautsprechern an den entsprechenden Raumpositionen suggeriert. Dolby Virtual Speaker verfügt über zwei Betriebsarten: „Reference“ (realistischer Surround Sound) und „Wide“ (extreme Stereobreite für Games und Filme). Natürlich können Sie Dolby Virtual Speaker auch deaktivieren.

Teufel Cinebar 52 Erfahrung und TestberichtZum Soundbar Angebot


Soundbar günstig oder teuer?

Nun, sollte man sich ein teures, oder ein günstiges Auto kaufen? Selbes gilt für eine Soundbar. Die Frage kann und muss jeder für sich selbst entscheiden. Ein bekanntes Sprichwort heißt: teurer ist nicht immer gleich besser. Bei Soundbars trifft das jedoch nicht zu. Je mehr man für eine Soundbar ausgibt, desto bessere Qualität bekommt man. Dass eine Soundbar für 200 Euro gleich gut funktioniert wie eine für 400 Euro ist schlichtweg unmöglich.

Ob du jetzt eine günstige Soundbar kaufen möchtest, oder eine teure, das bleibt dir überlassen. Grundsätzlich empfehlen wir lieber einmal etwas mehr zu investieren, dafür aber ein hochwertiges Produkt zu bekommen. Ab 300 Euro bekommst du bereits wirklich sehr gute Soundbars. Diese Betrag solltest du unsere Ansicht nach auch investieren.

Schaue dir am besten die Soundbars von LG an. Diese sind bekannt durch ihre günstigen Preise, welche jedoch sehr hochwertig sind. Unserer Ansicht nach zählen diese zu denen mit den besten Preis Leistungsverhältnis.

LG Soundbars – Alle Modelle + Empfehlungen


Soundbar oder Boxen?

Wie bereits erwähnt kommt es immer darauf an, was du dir vorstellst und welche Erwartungen du hast. Zweifelsohne bekommst du mit einer Soundbar einen erstklassigen virtuellen Surround Sound, hierfür musst du jedoch einige Euro investieren.

Willst du waschechtes Kinofeeling und hast auch ausreichend Platz für ein Heimkino bzw Standlautsprecher, so bekommst du mittels diesen einen Tick mehr geboten. Jedenfalls wenn du dich für ein 5.1 bzw 7.1 System entscheidest.

Soundbar oder Boxen? Was ist besser?


Welche Soundbar ist zu empfehlen?

Da es auf den Markt dermaßen viele Soundbars gibt, ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten. Es gibt viele unterschiedliche Modelle in diversen Preisklassen. Wir listen dir kurz drei Modelle auf, welche zu unseren Favoriten gehören und zu empfehlen sind. Dabei haben wir aus der unteren, der mittleren und der Oberklasse jeweils ein Modell ermittelt. Falls dennoch nicht das passende Modell für deinen Geschmack dabei ist, schaue dir am besten kurz unsere Soundbar Empfehlungen an. Wenn du keine 0815 Soundbar in schwarz haben willst, dann schaue dir auch einmal unsere weißen Soundbars an, diese lassen sich hervorragend in jedes Wohnzimmer integrieren.


Soundbar kaufen Fazit

Hast du bzgl. Soundbar kaufen noch Fragen? Sollte noch etwas unklar sein, so stelle uns die Frage gerne in den Kommentaren und wir werden uns um dein Anliegen kümmern. Beachtest du jedoch unsere Tipps und schaust dir unsere Empfehlungen sowie Erfahrungen an, so wirst du schnell die passende Soundbar für dein Budget finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here